Aktuelles

Brunnsee

Kürzlich habe ich in der Mikroskopischen Gesellschaft Wien einen Vortrag (online) über Extremmakrofotografie gehalten. Hier gibt es die Präsentation.

 

 

pa logo wien

Die Team der Photoadventure ist optimistisch. Die nächste Photoadventure findet am 12. und 13.11.2022 in der Pyramide in Vösendorf statt. Auch wir sind optimistisch und sind - nach aktuellem Stand - mit zwei Seminaren dabei:

  • Warum Makrofotos so oft misslingen
  • Komposition und Bildwirkung in der Fotografie

Daneben zeigen wir neue Arbeiten in der Ausstellung "Ein Blick in die Natur". Zu sehen sein werden auf der einen Seite Panoramen oder Details typischer, österreichischer Landschaften (z. B. das Dachsteinmassiv, Mühlviertel, Wildalpen) und auf der anderen Seite winzige Details, die durch ein Mikroskop aufgenommen wurden (z. B. verschiedene Motive der Latsche (Nadel, Holz)).

Brunnsee

Kürzlich habe ich in der Mikroskopischen Gesellschaft Wien einen Vortrag (online) über das Einbetten mit PEG (Polyethylenglycol) gehalten. Hier gibt es die Präsentation.

 

 

Brunnsee

Als Fotografen sind wir es gewohnt, flexibel auf Situationen zu reagieren. Viele der weltbekannten Aufnahmen sind so entstanden. Es gibt aber auch die Aufnahmen, die einer sorgfältigen und unter Umständen aufwendigen Vorbereitung bedürfen. Die Workshops 2022 bieten von beiden Aspekten etwas. Man kann sich bereits jetzt dazu anmelden. Einzelne Workshops erhalten in den nächsten Wochen noch ein "Fine-tuning".

 

 

Brunnsee

Neben der Landschaftsfotografie hat mich heuer besonders das Thema Holz interessiert. Angeregt durch ein Holzschnitt Seminar von Bernd Miggel bin ich in dieses Thema eingetaucht und bin seither fasziniert. Beim Schneiden von Holz gibt es Standardschnittebenen (quer, radial und tangential). Für diese Zusammenstellung habe ich ausschließlich Tangentialschnitte ausgewählt. Den Begriff "Holz" habe ich auch etwas weiter gefasst und auch verholz(endes) Material (z.B. den Hopfen) geschnitten. Die Schnitte wurden mit unterschiedlichen Farben gefärbt (z. B. dreiteilige Färbung nach Robin Wacker, bestehend aus Arcridinrot, Acriflavin und Astrablau). Alle Aufnahmen sind gestackt und gestitcht. 

Wie Holzschnitte angefertig werden, kann man in diesem Artikel für die MGW nachlesen.

 

Brunnsee

Goldener Herbst! Zur Vorbereitung des Workshops "Naturfotografie im Herbst" bin ich gerade auf Vorexkursion im Ennstal. Es ist typisches Herbstwetter (Inversionswetterlage), im Tal liegt der Nebel und oberhalb scheint die Sonne. Will man allerdings Wasser oder besser Wasserfälle fotografieren, ist ein bedeckter Himmel vorteilhafter. Aus Aufnahmen der letzten Tage habe ich eine kleine Galerie zusammengestellt. 

 

Brunnsee

Corona hat zu einigen notwendigen Änderungen im Programm des heurigen Jahres geführt. Bei Interesse können jetzt auch online Workshops angeboten werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Aufnahmen am Mikroskop.

Für das kommende Jahr sind bereits die ersten Termine fixiert. Es gibt - in gewohnter Weise - Workshops, die in Schloß Weinberg stattfinden und es gibt auch wieder Exkursionen in interessante Gegenden Österreichs. 

Mehr zu den Veranstaltungen gibt es hier.