Digital Nature Photography

cover m_nominierung

Working outdoor offers extraordinary challenges for both the nature photograher and his equipment.

- no further translation available -

Ausrüstung, Beispiele, Workflow - Handwerkszeug für den Naturfotografen - Tipps aus der Praxis

Für erfolgreiche Naturfotografie ist ein grundlegendes Wissen um die Besonderheiten der digitalen Fotografie unabdingbar und die Autoren informieren Sie über die optimalen Einstellungen an Ihrer Kamera sowie an PC oder Mac, so dass Ihre gedruckten Werke später keine Überraschungen mehr für Sie bereithalten. Auch die richtige Beurteilung des Histogramms sowie ein Basiswissen über Belichtung sind elementare Grundlagen für qualitativ hochwertige Bilder und werden entsprechend behandelt. Neben all dem technischen Know-how kommt es aber insbesondere in der Naturfotografie auf den richtigen Moment an. Sie erfahren, inwieweit Sie diesen Moment dem Zufall überlassen müssen oder auf welche Weise Sie auf diesen doch erfolgreich Einfluss nehmen können.

Das Licht ist neben dem Motiv das Wichtigste in der Fotografie. Lichtquellen, Einflussfaktoren auf die Lichtwirkung, die verschiedenen Arten des gerichteten Lichts und diffuses Licht werden mittels Praxisbeispielen veranschaulicht. Anhand von Bildbeispielen lernen Sie wesentliche Aspekte in Bezug auf Komposition und Bildwirkung kennen und erfahren, welche Faktoren in diesem Zusammenhang ein gutes Bild ausmachen.

Von der Kameraausrüstung, die Sie bei der Fotografie »outdoor« benötigen bis hin zu den Transportbehältern und Stativen, erläutern die Autoren außerdem alles Wissenswerte über Kameraformate, Objektivfehler, Sonnenblenden und Co. Zusätzlich widmet sich ein eigenes Kapitel den in der Naturfotografie besonders nützlichen kleinen Helferlein wie Kamerawinkel, Tarnzelt oder Bohnensack. So erhalten Sie viele praktische Tipps, die Ihnen das Arbeiten vor Ort erleichtern werden.

Die verschiedenen Genres der Naturfotografie werden in einem umfassenden Kapitel anhand zahlreicher eindrucksvoller Beispielbilder klar voneinander abgegrenzt und die Möglichkeiten sowie Anforderungen an den Fotografen dargestellt. Der Schwerpunkt der Autoren liegt hierbei auf den Bereichen Tier- und Pflanzenfotografie.

Abgerundet wird dieses Buch durch einige Sonderthemen für Naturfotografen. Hier finden sich u.a. Erläuterungen zur Qualitätsspirale, zum Problem der Datensicherung sowie zu einem optimalen Workflow.

Alle Kapitel sind in sich geschlossen. Sie können das Buch daher als Lehrbuch durcharbeiten, können aber auch in einzelnen Kapitel nach Anregungen schmökern. Zu jedem Bild finden Sie die technischen Daten in der Bildbeschreibung.

Aus dem Inhalt:

  • Histogramm und Belichtung
  • Der richtige Augenblick
  • Das Licht
  • Komposition und Bildwirkung
  • Die richtige Ausrüstung
  • Viele kleine Helferlein
  • Genres der Naturfotografie
  • Tierfotografie
  • Pflanzenfotografie
  • Landschaftsfotografie
  • Formen und Strukturen
  • Sonderthemen für Naturfotografen

ISBN: 978-3-8266-5516-6 (Erscheinungsjahr: 2010) - leider vergriffen oder Restbestände

Feeback und Rezensionen:

Tauchen Blog (01/2010)

fotointern.ch (03/2010)

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok