Zur Person

Ich bin Baujahr 1963; mit Fotografie beschäftige ich mich seit meiner Jugend; ich komme daher von der Analogfotografie und habe dort viele Jahre mit KB, MF und Großformat bis 8x10" verbracht; 2003 wurde KB und MF durch Canon KB-Digital ersetzt; 2008 musste dann auch die Großformatausrüstung dran glauben und wurde durch eine digitale Hasselblad ersetzt.

Ich bin Absolvent der Prager Fotoschule und Thema meiner Diplomarbeit wurde mein erstes Buch: "Der digitale Workflow in der Naturfotografie", ein Jahr später folgte "Fine Art Printing" und erst das 3. Buch war mein eigentlich vorgesehenes Thema der Diplomarbeit (wenn mich die Digitaltechnik nicht überholt hätte ==> "Komposition und Bildwirkung in der Fotografie". 2010 habe ich dann mein 4. Lehrbuch veröffentlicht ==> "Digitale Naturfotografie"; Bei allen Büchern ist mir meine Lebensgefährtin Beate als Co-Autorin zur Seite gestanden.

Beim 4. Buch sind wir bei meiner eigentlichen Leidenschaft angelangt, der Naturfotografie. Ich interessiere mich für alles, was mit Natur zu tun hat und vom Mikrobereich bis zum Teleobjektiv kommt alles zum Einsatz. Eingeschränkt habe ich mich bisher nur bei den Aufnahmeorten, ich bin auf Europa spezialisiert. Ich habe immer noch eine Dunkelkammer, aber nur mehr für SW und bin in der glücklichen Lage ein kleines Fotostudio mein Eigen nennen zu können. Für die Fine Art Prints verwende ich Hahnemühle Spezialpapiere (wie z. B. William Turner oder Pearl.)

Ich bin Gründungsmitglied des Vereins für Tier- und Naturfotografie Österreich. Meine Bilder werden von mehreren Agenturen in Europa vertrieben.

Seit 2010 beschäftige mich intensivst mit den unterschiedlichen Techniken der Mikroskopiefotografie.

Unser Team
Portrait  Beate bw mini Portrait  Gerhard bw mini
Beate Stipanits Gerhard Zimmert

 

Histogramm-Unterlagen Photoadventure 2016